Kundenspezifische Online-Seminare

Unser gesamtes Präsenz-Seminarangebot steht auch in digitaler Form als individuell erarbeitete und modular aufgebaute Online-Seminare zur Verfügung. Unsere Online-Seminare sind "Live-Veranstaltungen" mit der Möglichkeit zur Kommunikation, keine Aufzeichnungen. Dabei werden aber nicht einfach die auf Präsenzveranstaltungen abgestimmten Inhalte in den „digitalen Raum“ kopiert, da dies aus unserer Sicht weder zielführend noch effizient ist. Online-Seminare „von der Stange“ sowie digitale Kopien von Präsenzveranstaltungen gibt es bei uns nicht. Unsere Online-Seminare sind dementsprechend keine zu den Präsenzveranstaltungen (offen oder Inhouse) in Konkurrenz stehenden Angebote, sondern vielmehr methodisch und didaktisch auf das digitale Medium angepasste und vollkommen neu entwickelte Lehrformate mit spezifischen Alleinstellungsmerkmalen und damit eine echte Alternative aber auch eine Ergänzung zu herkömmlichen Präsenzveranstaltungen.

Alle Online-Seminare sind grundsätzlich modular aufgebaut und in kleine, didaktisch sinnvoll aufeinander abgestimmte Lehreinheiten aufgeteilt. Diese Besonderheit hat für die Teilnehmer einen gegen­über Präsenzveranstaltungen ganz spezifischen Vorteil: Zwischen den einzelnen Modulen besteht die Möglichkeit, das Erlernte zu re­flektieren und bereits in ersten Schritten in die Praxis umzusetzen. Die dabei sicherlich auftretenden Fragen können uns in Vorbereitung auf das nachfolgende Modul übermittelt und dann gemeinsam in der Gruppe besprochen werden. Zusätzlich können wir auf Ihre Produkte und Produktanforderungen abgestimmte Aufgabenstellungen für die Zeit zwischen den Online-Veranstaltungen erarbeiten.

Unsere kundenspezifischen Online-Seminarangebote

Maß-, Form‐ und Lagetoleranzen (ISO GPS) - Basisseminar

Kosten senken, Produktwertigkeit erhöhen und Haftungsrisiken minimieren durch eine funktions-, fertigungs-, prüf- und kostengerechte dimensionelle und geometrische Tolerierung auf Basis ISO-GPS
 

Dauer: 2 Tage
Seminarcode: GDT‐BSC Inhouse

Maß-, Form‐ und Lagetoleranzen (ISO GPS) - Vertiefungsseminar

Die wichtigsten Prinzipien und Regeln des GPS-Normenwerks der ISO kennen und funktionsgerecht anwenden. Die Logik der geometrischen Tolerierung vollumfänglich verstehen und Tolerierungsfehler vermeiden


Dauer: 2 Tage
Seminarcode: GDT‐ADV Inhouse

Erstellung normgerechter Technischer Zeichnungen (ISO GPS und ISO TPD)

Alle wesentlichen Änderungen der neuen internationalen Normen (ISO GPS und ISO TPD) und ihre weitreichenden Auswirkungen kennen und konstruktiv richtig umsetzen

 

Dauer: 2 Tage
Seminarcode: GPS-DRW Inhouse

Geom. Produktspezifikation (ISO GPS) für Ausbilder und Prüfer

ISO GPS - Die Logik, fundamentale Regeln und Prinzipien sowie elementare Tolerierungswerkzeuge verstehen, fehlerfrei anwenden und sicher vermitteln können 
 


Dauer: 2 Tage
Seminarcode: GPS-INST Inhouse

Dimensionelle und geometrische Tolerierung nach ASME Y14.5-2018

Die wichtigsten Regeln und Grundsätze einer Tolerierung auf Basis von ASME Y14.5 sowie signifikante Unterschiede zum ISO-GPS-Normensystem kennen und Kundenzeichnungen richtig interpretieren


Dauer: 2 Tage
Seminarcode: GDT‐ASME Inhouse

Kundenzeichnungen richtig interpretieren (ISO GPS und ISO TPD)

Kompaktseminar für Zulieferbetriebe zur richti­gen Interpretation von Kundenzeichnungen und sicheren Identifizierung mangelhafter oder unbrauchbarer Toleranzinfor­mationen


Dauer: 2 Tage
Seminarcode: GPS-CUST Inhouse

Interesse?

So funktioniert die Planung Ihres individuellen Online-Seminars:

Schritt 1: Vorgespräch

Sie nehmen Kontakt mit uns auf und skizzieren die Aufgabenstellung und das Ziel der geplanten Online-Schulungsmaßnahme. Mögliche Themen und Inhalte können Sie den obigen Seminarangeboten entnehmen. Gerne lassen Sie uns auch wissen, ob zu den gewünschten Themen bereits Vorkenntnisse der Teilnehmer bestehen. Die Zu­sendung von Zeichnungsbeispielen zur Dokumentation des "Ist-Zustandes" ist  möglich.

Schritt 2: Konzeption

Aus unserer mehr als 20-jährigen Erfahrung und mehr als 2.000 Pro­jekten mit Kunden (weltweit) aus nahezu allen industriellen Bereichen, erarbeiten wir Ihnen ein individuelles und modular aufgebautes Online-Seminarkonzept. Die Abstimmung sowie ggf. die inhaltliche Optimierung erfolgt ge­meinsam mit Ihnen.

Schritt 3: Angebot

Aus dem erarbeiteten Konzept erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot. Das Angebot enthält sämtliche für die Online-Seminarreihe anfallenden Kosten, sodass Sie Planungssicherheit haben.

Schritt 4: Termine

Sie haben das Angebot angeommen, dann legen wir die Termine für die einzelnen Module fest. Wir sind zeitlich flexibel und passen uns an Ihrer Terminwünsche und betrieblichen Abläufe an. Die Online-Seminare können unsererseits organisert werden (u. a. Einladungen), wir schulen aber auch mit Ihrer Konferenzsoftware.

Schritt 5: Online-Seminar modular durchführen

Durchführung der Online-Seminare und praktische Umsetzung der vermittel­ten Inhalte zwischen den einzelnen Veranstaltungen. Die Online-Seminare führen wir selbstverständlich auch in englischer Sprache durch, sodass auch Mitarbeiter ausländischer Betriebsstätten teilnehmen können. Unsere Begleitunterlagen/Manuskripte sind in diesem Fall zweisprachig (dt./engl.).

Schritt 6: Offene Fragen und Feed-Back

Nach Abschluss der Online-Seminarreihe klären wir die möglicherweise noch verblie­benen offenen Fragen und freuen uns auf ein Feedback. Auf jeden Fall erhalten aber alle Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.

Schritt 7: Weitere Unterstützung nach dem Seminar

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch nach Durchführung der Online-Seminarreihe mit weiterführenden und vertiefenden Veranstaltungen, Praxis­workshops, Coaching sowie Beratungen –  digital und individuell auf Ihr Unternehmen, Ihr Produktportfolio und Ihre Mitarbeiter abge­stimmt.