Forum

Allgemeine Infos zum Forum

Forum

Bei der "praktischen" Anwendung der in den einschlägigen internationalen (ISO-GPS) Normen zur Verfügung gestellten Werkzeuge treten in der Regel eine Vielzahl an Fragen auf. Diese beginnen beim Verständnis des Normeninhaltes und gehen über die "richtige" Interpretation von Zeichnungs­eintragungen bis zur Lösung konstruktiver Aufgabenstellungen. Weitere Fragen ergeben sich bei der Abbildung der neuen geometrischen Werkzeuge in CAD-Programmen, der wirtschaftlichen messtech­nischen Umsetzung sowie der flächendeckenden betrieblichen Einführung dieses komplexen Normensys­tems.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt jedoch auch, dass die damit verbundenen Fragestellungen trotz der großen Diversität hinsichtlich konstruktiven Anforderungen, Bauteilgrößen oder eingesetzten Werkstoffen häufig nahezu identisch sind.

Wir möchten Ihnen mit diesem Diskussionsforum eine Plattform zur Verfügung stellen, Ihre Fragen und „Tolerierungsprobleme“ zu diskutieren. Möglicherweise finden Sie auch in den bereits bearbeiteten Forenbeiträgen die Antwort auf eine Ihrer Fragestellungen.

Wir hoffen, dass dieses Diskussionsforum einen regen Erfahrungsaustausch initiiert und zu einer schnellen Beantwortung Ihrer Fragen führt. Hier können Sie sich für das Forum registrieren.

Sie können je Forenbeitrag 3 Dateien (maximal je 2 MB) mit den Dateiendungen bmp, gif, png, jpg, jpeg, tiff, psd und pdf hochladen. Bitte beachten Sie, dass kein urheber- oder patentrechtlich geschütztes Material ins Forum eingestellt wird.

Profiltoleranz auf drei Flächen mit zusätzlicher Einschränkung der Toleranz zwischen den Einzelflächen

Guten Tag.
Wir haben momentan folgende Problemstellung. Ein Bauteil hat zwei Auflageflächen (Bezug A und B). Zu diesen Bezügen müssen drei Flächen positioniert werden. Die zulässige Abweichung zu A-B beträgt 1mm. Zueinander dürfen die drei Flächen aber nicht mehr als 0,4mm variieren. Im Anhang befindet sich ein Zeichnungsausschnitt. Ist dies so umsetzbar?

Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Anhänge ( 1 )
image/jpeg
53,06 KiB
104 heruntergeladen
TeamKonstruktion
Mitglied seit 28. 09. 2016
6 Beiträge

Hallo "TeamKonstruktion",
das ist prinzipiell so umsetzbar. Ergänzend folgende Hinweise:
1. Die Anzahl der gleichen Geometrieelemente (3x) muss entfernt werden, da bereits drei Hinweispfeile spezifiziert sind (oder umgekehrt nur ein Hinweispfleil und die Anzahl spezifizieren).
2. Zwei getrennte Symbole für die Profiltoleranz (nicht ein "vermitteltes" Symbol) sind zu empfehlen, da sonst ggf. Gefahr der Verwechslung mit der Verbundtolerierung nach ASME Y14.5.
3. Die beiden Bezüge "A" und "B" müssten jeweils noch eine Formtoleranz und/oder eine Ortstoleranz zueinander erhalten.
4. Hinweis: Die kombinierte Toleranzzone mit einer Weite von 0,4 mm ist hinsichtlich Richtung und Ort nicht eingeschränkt. Durch die Verwendung des geometrischen Merkmals "Parallelität" oder alternativ des Nur-Richtungs-Modifikators ><, wäre eine Orientierung hinsichtlich des Ortes zum gemeinsamen Bezug "A-B" möglich (falls funktionell erforderlich).
5. Da keine TED's spezifiziert sind, sollte die Spezifikation einen Hinweis auf den CAD-Datensatz enthalten.

Beste Grüße

V. Läpple

volkerlaepple
Mitglied seit 28. 05. 2014
89 Beiträge

Hallo Herr Läpple.
Vielen Dank für ausführliche Antwort. Hierzu habe ich noch Rückfragen.

zu1: Angenommen es wären nicht 3 sonder 4 Geometrieelemente, von denen eines verdeckt ist, wie sollte die Angabe dann aussehen? Es handelt sich im realen Bauteil um 4 gefräste Auflageflächen in einem Gussteil.

zu2: Diese Möglichkeit bietet Catia leider nicht. Habe ich richtig verstanden, dass die Darstellung ISO-Konform ist?

zu3: Diese sind mit [Profil|0.5|A-B] vorhanden.

zu4: Danke für den Hinweis, die 0.4 sind funktional ausreichend, eine genauere Parallelität ist nicht nötig und zudem aufgrund des gewählten Fertigungsprozesses ohnehin gegeben.

zu5: Ein entsprechender Hinweis befindet sich selbstverständlich in der Zeichnung. Ich musste aufgrund der Geheimhaltung eine vereinfachte Zeichnung erstellen.

Gruß,
Rüdinger

TeamKonstruktion
Mitglied seit 28. 09. 2016
6 Beiträge